Samstag, 28. März 2020

#1426

#1426
Veganer Graupeneintopf

Heute habe ich ein Rezept nachgekocht.


Ganz nebenbei habe ich ein paar Anregungen des Kochs aufgegriffen:
- nichts verschwenden
- mehrere Portionen kochen und den Rest einwecken und damit haltbar machen
- kreativ sein

Was herauskam:
- ein ziemlich voller Bauch
- Reste im Suppentopf, die mich für weitere Tage sättigen werden
- fünf haltbar gemachte Portionen dieses leckeren Eintopfs
- ein halber Liter selbst gemachte Gemüsebrühe für weitere Projekte

Eine überaus befriedigende und sättigende Erfahrung.